Herzlich willkommen bei den ElbNasen!

Auf dieser Website präsentieren wir euch unsere Hundeschule.


Aktuelles

Achtung – Unter unserer alten Festnetz-Nummer sind wir nicht mehr zu erreichen!


Wandern mit Hund am 01.10.22 unter Anleitung von Saskia


Ausgebucht

Start um 11:30 Uhr, der genaue Sammelpunkt wird per google Maps Standort bekannt gegeben.
Das Event findet ab einer Teilnehmerzahl von min. 4 Personen statt.
Wir müssen die Teilnehmerzahl auf maximal 6 Hund-Halter-Teams begrenzen, um den Überblick zu behalten.

Die Wanderroute wird mit 8 Kilometern angegeben.
Die Strecke (habe ich bereits für uns abgelaufen) geht entlang der Luhe auf Wald und Wiesenwegen, eine schöne Picknick und Badestelle habe ich auch gefunden.
Mit einer längeren Pause und ggf. ein paar kleinen Übungen schätze ich unsere Tour auf 3,5 – 4 Stunden Gesamtzeit.

Achtet bitte auf festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung sowie eine passende Ausrüstung für euren Hund.
Wir werden Wasser für unsere Hunde (und für uns) brauchen.
Einen kleinen Snack habe ich für unser Picknick dabei.

Alle Hunde sind ausschließlich an der Leine zu führen.

Das Event kostet pro Hund-Halter-Team 60€ .
Anmeldungen sind ab sofort per Mail möglich.
Alle, die keinen Platz mehr kriegen, dürfen sich auf weitere Termine dieser Art freuen.


Start der nächsten Schulhund/Kitahund Ausbildung Theorie Block in Fliegenberg 

Freitag den  23.09.2022 – Sonntag 25.09.2022

Ab Freitag den 30.09.2022 startet die praktische Ausbildung der Hunde.

Als Lehrerfortbildung in folgenden Ländern auf folgenden Bildungsservern zu erreichen:

NIEDERSACHSEN
www.vedab.de



Neues von den ElbNasen…

Vor allem neues BEI den ElbNasen.

Und ihr sollt es nun alle erfahren…
Ab dem 01.09.22 werden wir, Miriam & Saskia, die ElbNasen gemeinsam anführen.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr wir uns auf diesen neuen Abschnitt freuen!

Wir führen das Training ab September vorerst mobil / outdoor weiter.

Die Orte und Treffpunkte werden je nach Trainer und Gruppe in Fliegenberg, Stelle, Hoopte und (ggf. nach Absprache) Winsen sein. Die liebe Anne wird ihre Gruppen voraussichtlich etwas weiter Richtung Hamburg verlagern, da sie derzeit immer eine recht weite Anfahrt hat und einige von euch ja auch aus der Gegend kommen.
Die aktuellen Kurse und Zeiten bleiben bestehen. Zusätzlich wird es weitere Kursangebote geben, über die wir euch zeitnah informieren werden.

Bei Fragen sprecht uns einfach an.


Außerdem freut es uns sehr euch mitteilen zu können, dass wir nach unseren Betriebsferien in den ersten beiden Septemberwochen ( 01.09. – 18.09. ) mit wieder aufgeladenen Akkus auch

– Einzeltrainings

– die niedersächsische Sachkundeprüfung für Hundehalter

– Hund/Halter Events

– Seminare / Webinare

– Beratungen vor der Anschaffung eines Hundes und mehr

anbieten werden.

Wir starten am 24.09.22 mit dem ersten Event „Wandern mit Hund“ mehr dazu erfahrt ihr ganz bald.

Außerdem startet am 23.09.22 die nächste Schulhunde-Ausbildung in Kooperation mit Projekthunde Deutschland.

Sprecht uns auch dazu bei Interesse gerne an.

Weitere Trainingszeiten werden in den nächsten Tagen auf der Website bekannt gegeben.

Wir hoffen, ihr seid genau so voller Vorfreude wie wir.

Miriam , Saskia und das ElbNasen- Team




Trainings-Gelände gesucht!

Da wir unser altes Gelände leider zum 01.09.2022 verlassen mussten, suchen wir nach einem neuen Trainings-Gelände für unsere Hundeschule und freuen uns über Hinweise oder Angebote.
Ideal wäre eine eingezäunte Freifläche ab 1000qm mit Wasser, Strom und angrenzendem Bürogebäude. Perfekt wäre außerdem eine Halle oder Scheune für die ungemütliche Jahreszeit.
Das ganze am besten in Seevetal – Fliegenberg – Stelle – Over – Umgebung…

Übergangsweise würden wir natürlich auch erstmal eine andere Fläche oder Wiese nehmen, das oben beschriebene wäre wirklich Luxus!



Schreibt uns gerne eine Mail: kontakt@die-elbnasen.de



Hier informieren wir euch auch über neue Kurse und wichtige Änderungen. Bitte lest auch unsere FAQs und die Information „Verhalten im Training“ aufmerksam, damit keine Mißverständnisse entstehen.







.

.

.