Herzlich willkommen bei den ElbNasen!

Auf dieser Website präsentieren wir euch unsere Hundeschule:

” Die ElbNasen im Pfötchentreff Seevehaus  “

.

!! WICHTIGE KUNDENINFORMATION !!

Hallo Ihr Lieben,

Es ist soweit, die ElbNasen dürfen die Tore der Hundeschule ab Montag den 11.05.2020 wieder für Euch öffnen.

Natürlich müssen wir aber auch gewisse Regeln einhalten.

Diese wären:
• Jeder der irgendwelche Erkältungssymptome hat, bleibt bitte unbedingt zu Hause.
• Zu jeder Zeit, muss zwischen allen Personen im Gruppentraining ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden. Dies gilt auch für den Weg vom Auto bis zum Trainingsgelände. Bitte wartet oben auf uns, bis wir Euch abholen.
• Jeder Hund darf leider nur einen Menschen mitbringen.
• Aktuell dürfen wir Euch leider keine Getränkestation anbieten.
• Zum WC geht bitte nur einer zur Zeit. Dort findet Ihr Desinfektionsmittel für die Hände und das WC.
• Zusätzlich stellen wir Euch Handdesinfektionsmittel auf dem Trainingsgelände zur Verfügung.
•Trainingsgeräte bauen ausschließlich die Trainer auf und ab.
• Die Hunde dürfen nur auf Ansage vom Trainer und maximal zu dritt spielen.
• Wenn die Hunde getrennt werden müssen, tun dies nur die Trainer, damit auch hier der Abstand eingehalten wird.

Wir freuen uns schon ganz doll auf Euch.

Liebe Grüße,
Eure ElbNasen 

.

.

Seminar von und mit Sami El Ayachi, 22.7. / 23.7. / 24.7.2020

Kosten: 390,- € inkl. MwSt.
Getränke ( Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks ) sind inklusive

Maximal 14 aktive Teilnehmer/innen ( mit Hund )
Leider gibt es für dieses Seminar keine Plätze für passive Teilnehmer/innen

Aktuell sind noch 0 Plätze frei!

Das Seminar ist somit ausgebucht

Wir gehen davon aus, dass das Seminar wie geplant stattfinden kann.

Gerne schreiben wir euch auf die Warteliste, falls noch jemand absagen sollte. Dafür genügt eine kurze Mail an: kontakt@die-elbnasen.de

.

„Körpersprachliches Longieren für Trainer und ambitionierte Hundehalter“:

In den letzten Jahren ist das Longieren mit Hund immer populärer geworden. Sami El Ayachi hat diesen Trend bereits früh erkannt und individuell modifiziert. Bei seiner Arbeit hat er den Fokus insbesondere auf die Schulung der menschlichen Körpersprache im Umgang mit dem Hund gelegt.

In dem Workshop werden zunächst die Beobachtungs- und Schulungsmöglichkeiten der menschlichen Körpersprache erläutert und erarbeitet.

Darüber hinaus werden die jeweiligen Hunde und Menschen eingeschätzt und die notwendigen Schritte im Aufbau für das jeweilige Mensch-Hund-Team gemeinsam erarbeitet. Der Aufbau eines fünfstündigen Kurses und die jeweiligen möglichen Stundeninhalte werden ebenfalls thematisiert und gezeigt. Es gibt also einen didaktischen Aufbau für einen Kurs.

Der Workshop ist an Trainer gerichtet, bei denen es im Unterricht zukünftig rund laufen soll. Die vorherige Teilnahme an einem Hundehalterworkshop wäre sicherlich hilfreich, jedoch keine Anmeldungsvoraussetzung.

Text: Longieren mit Hund / Sami el Ayachi