Praktische Ausbildung für angehende Hundetrainer

Wer selbständig als Hundetrainer arbeiten möchte, braucht dafür eine Genehmigung nach §11 TierSchG. Mein Team und ich bieten angehenden Hundetrainern die Möglichkeit, in unserer Hundeschule die für die Prüfung z.B. bei der Tierärztekammer erforderliche praktische Erfahrung zu sammeln.

Im Rahmen eines Kurzzeit-Praktikums bekommt Ihr erstmal die Gelegenheit, eine Woche in den Trainingsalltag einzutauchen und herauszufinden, ob der Beruf als Hundetrainer Eurer Vorstellung entspricht.

Anschließend könnt Ihr Euch auf Wunsch zur praktischen Ausbildung anmelden.

Während der praktischen Ausbildung könnt Ihr uns im Trainings-Alltag begleiten.
Wir besprechen mit Euch unsere Trainingspläne, erklären euch worauf wir achten, was wir machen und warum und bieten Euch die Möglichkeit, unter Anleitung und Aufsicht eigene Trainingspläne zu erarbeiten und umzusetzen. Besonders wichtig ist natürlich auch der Umgang mit den Hundehaltern, auch hier beraten wir Euch und unterstützen mit konstruktiver Kritik und Nachbesprechungen.
Parallel zur praktischen Ausbildung empfehlen ich Euch, verschiedene Seminare zu besuchen und händige Euch eine Literaturliste aus, welche Euch die theoretischen Grundlagen zum praktischen Training noch näher bringt. Im Rahmen der Vor- und Nachbesprechungen zum Training erklären wir natürlich auch die dazugehörige Lerntheorie, das Ausdrucksverhalten der Hunde und welche Feinheiten es im Training zu beachten gilt.
Wie viele Stunden Ihr pro Woche am Training teilnehmt, richtet sich nach Euren Möglichkeiten. Ihr könnt an allen Stunden teilnehmen, oder aber auch an einem Teil der Stunden.
Am Ende der praktischen Ausbildung bekommt Ihr natürlich eine Bescheinigung über die geleisteten Stunden und wenn alles passt, könnt Ihr Euch anschließend vielleicht auch meinem Team anschließen.

Gern lade ich Euch vorab zu einem Kennenlern-Termin ein, damit wir uns schonmal „beschnuppern“ können und um Eure Fragen zu besprechen.


Die Kosten belaufen sich auf:

Kurzzeit-Praktikum ( eine Woche ) 150,-€

Hundetrainer Praxisausbildung für Fortgeschrittene ( 6 Monate ) 900,- €
( wenn z.B. bereits eine theoretische Ausbildung absolviert wird oder wurde und nur etwas praktische Erfahrung fehlt. Zahlung in 6 Raten möglich )

Hundetrainer Praxisausbildung für Anfänger ( 12 Monate ) 1800,- €
( wenn noch keinerlei Erfahrung im Hundetraining besteht. Zahlung in 12 Raten möglich )